32. Stuttgarter Filmwinter — Festival for Expanded Media

Patenfilme
Specials
FITZ! Cinema

Eberhardstraße 61
Kulturareal „Unterm Turm“
70173 Stuttgart

U-/ S-Bahn / Bus: Stadtmitte / Rotebühlplatz / Wilhelmsbau

FITZ! Cinema

Eberhardstraße 61
Kulturareal „Unterm Turm“
70173 Stuttgart

U-/ S-Bahn / Bus: Stadtmitte / Rotebühlplatz / Wilhelmsbau

Blue Gold
L'Or Bleu

Frankreich 2018, Farbe, Super 8, 03:10 Min.
Regie: Jameson Pepper, Drehbuch: Charles Flamand, Kamera, Programmierung, Animation, Schnitt, Ton, Musik: Jameson Pepper, DarstellerInnen: Charles Flamand
Patin/Godmother: Giovanna

L%60ORBLEU

Ein Surffilm auf Super 8, auf der Suche nach dem Horizont. Hypnotisch. Nach so einem Film werde ich eine super Surferin.

Nocturne for Pit Orchestra
Nocturne for Pit Orchestra

Bahrain 2017, Farbe, 20:27 Min.
Regie: Ilaria Lupo, Kamera: Ahmed Butcheery, JEO Productions, Schnitt: Ilaria Lupo, Ton, Musik: Rabih Beaini, DarstellerInnen: Rabih Beaini
Patin/Godmother: Hannah

487__nocturne_for_pit_orchestra__1528064755277

Die Dokumentation eines Projektes, das sich nicht nur zu sehen lohnt, sondern das vor allem gehört werden muss.

Manivelle - The Last Days of the Man of Tomorrow
Manivelle - The Last Days of the Man of Tomorrow

Deutschland, Libanon 2017, 29:00 Min.
Regie: Fadi Baki Fdz
Patin/Godmother: Täschi

Manivele

Spurensuche einer längst vergessenen Legende. Dieser Film führt uns durch die Geschichte des Libanon...und das auf eine sehr kreative Art und Weise.

My Fuzzy Valentine
My Fuzzy Valentine

Kanada 2018, Farbe, 16mm, 05:03 Min.
Regie: Ben Edelberg, Kamera: Stephen Chandler Whitehead, Ben Edelberg, Schnitt: Ben Edelberg, Ton: Graeme Brown, Musik: Matt Beckett, Andy J. Lloyd
Pate/Godfather: Matthias

952__my_fuzzy_valentine__1530970196118

Analogfilm und Fell.... der perfekte Patenfilm für Matthias, meinen wir.

Délibáb
Délibáb

Vereinigtes Königreich 2018, Farbe, 11:20 Min.
Regie, Kamera, Schnitt, Ton: Finn Rabbitt Dove
Pate/Godfather: Max

finnrabbittdove_d%C3%A9lib%C3%A1b_filmstill%20-%202

Bild und Sound, zuerst nur bedingt aufeinander bezogen, ergeben nach und nach eine vage Landschaftsaufnahme – unberührt und doch belebt zugleich.

Happy Today
Happy Today

Frankreich 2017, 17:25 Min.
Patin/Godmother: Sabine

1227__happy_today__1533045352356

Ein unverblümter Dokumentarfilm, der die Geschichte einer Krankenschwester aus Uganda erzählt.