Unsere Welt ist bunt, groß und vielfältig – auf der einen Seite. Auf der anderen ist sie grau-in-grau, kleingeistig und uniform. Ein Plädoyer für alles, was aus dem Rahmen fällt. Es lebe die Andersartigkeit. Vive le freak – le freak, c’est chique!

FITZ! Zentrum für Figurentheater, Studio, Theater tri-bühne

Kulturareal „Unterm Turm“, Eberhardstraße 61, 70173 Stuttgart

U-Bahn / S-Bahn: Haltestelle Stadtmitte / Bus: Haltestelle Wilhelmsbau

A y B
A and B

Mexiko 2015, Farbe, HD, 15:00 Min.
Regie, Schnitt: Luisba Fuentes
Drehbuch, Schnitt: Kattia Calero
Kamera: Ricardo Garfias
Musik: Odilón Chávez Silva
Ton: Omar Juárez
DarstellerInnen: Rodrigo del Río Arrillaga,
Bernardo Gamboa

A ist ein junger Mann mit einem Schwanz am Steiß, den er nicht will. B ist ein junger Mann, der dort gerne einen Schwanz hätte. A und B müssen sich ihrer Frustration täglich stellen, um unter großen Opfern, das zu bekommen, was sie wollen.

The State is a Lady

Deutschland, Neuseeland 2016,
Farbe, HD, 14:28 Min.
Regie, Drehbuch: Anna Gates
Kamera: Nicolas Geissler
Schnitt: Martin Buntz
Ton: Lukas Fuetterer, Samuel Moore
Musik: Randy Piro
DarstellerInnen: Isabella Bartdorff,
Sarah Kempin, Folkert Dücker

In dieser surrealistischen politischen Fabel, gibt die Kreatur „Sicherheit“ ihrem Charme den letzten Schliff, so wie auch ihren Krallen... Als Euphemismus für den Kriegszustand schreitet sie durch den Vorhang auf die politische Bühne. Manchmal ist eine Lady das Ungeheuerlichste, was man sich wünschen könnte.

Minispectacles Albuquerque Straight

Finnland 2016, Farbe, HD, 06:09 Min.
Regie, Drehbuch, Kamera,
Schnitt: Maarit Suomi-Väänänen

Minispectacles ist eine Serie aus einminütigen Arbeiten, filmischen Haikus. In Albuquerque Straight besuchen wir einen Mann und seinen Luchs an der Route 66. Fortsetzungen bis Folge 100 werden folgen.

Donaunix

Deutschland 2015, Farbe,
HD, 01:53 Min.
Regie: Julia Lenzmann, Eva Bredow,
Thomas Schätzl
Kamera, Schnitt: Eva Bredow
Musik: blaulautergruppe
DarstellerInnen: Thomas Schätzl

Der Donaunix stellt sich vor. Der Film entstand während der Produktion des Singspiels „Schöne Lau“ des Jon-Shit-Kollektivs. Eine freie Interpretation der Historie der schönen Lau von Eduard Mörike.

Heads or Tails

USA 2016, Farbe, 09:17 Min.
Regie, Drehbuch: Eva von Schweinitz
Kamera: Kristen Winter
Schnitt: Leonhard Lierzer
Ton: Kahlin Whatley, Adam Bach
Musik: Paul Hammer
DarstellerInnen: Nikki Calonge,
Lucy Kaminsky, Lindsay Hockaday

Lilly überredet ihre beste Freundin René, sie auf einem nächtlichen Abenteuer zu begleiten. Die beiden jungen Frauen brechen in einen Zoo ein und entdecken ein eigenwilliges Tierreich.

Sigint

USA 2016, Farbe, HD, 03:48 Min.
Regie, Kamera: Phil Hastings
Musik: ZEN ALBATROSS

Durch das Mikroskop gelangen wir in andere Welten.

Zerch

Mexiko 2015, Farbe, HD, 07:00 Min.
Regie, Drehbuch, Schnitt: J. Xavier Velasco 
Kamera: Felipe Pérez-Burchard
Ton: Omar Juárez Espino
Musik: Aurés Kabir Moussong
DarstellerInnen: Manuel Domínguez,
Daniel Villar

Zerch bittet seinen Freund Cano um einen schrecklichen Gefallen. Getrieben von seiner großen Liebe zu Zerch, stimmt er zu. Das Opfer fällt größer als gedacht aus ...