34. Stuttgarter Filmwinter — Festival for Expanded Media

In Persona: João Salaviza - Chuva é Cantoria na Aldeia dos Mortos

In Persona: João Salaviza - Chuva é Cantoria na Aldeia dos Mortos
Focus Absence
In Persona
FITZ! Cinema

Eberhardstraße 61
Kulturareal „Unterm Turm“
70173 Stuttgart

U-/ S-Bahn / Bus: Stadtmitte / Rotebühlplatz / Wilhelmsbau

FITZ! Cinema

Eberhardstraße 61
Kulturareal „Unterm Turm“
70173 Stuttgart

U-/ S-Bahn / Bus: Stadtmitte / Rotebühlplatz / Wilhelmsbau

The Dead and the Others
Chuva é Cantoria na Aldeia dos Mortos

Brasilien, Portugal 2018, 16mm, Farbe,
Original mit englischen Untertiteln/Original
with English subtitles, 114:00 Min.
Regie: João Salaviza, Renée Messora

CHUVA_E.jpeg

Heute Nacht sind weder Geister noch Schlangen unterwegs und im Wald um das Dorf ist es ruhig. Seit er seinen Vater verloren hat, hat der fünfzehnjährige Ihjãc Alpträume. Er ist ein indigener Krahô aus dem Norden Brasiliens. Ihjãc geht in die Dunkelheit, sein schwitzender Körper bewegt sich ängstlich. Durch die Palmen dringt entfernter Gesang. Die Stimme seines Vaters ruft ihn zum Wasserfall: es ist Zeit, die Beerdigungsfeierlichkeiten zu organisieren, damit der Geist des Verstorbenen ins Dorf der Toten gehen kann. Die Trauer muss beendet werden. Er kehrt seiner Pflicht den Rücken, auch mit der Aussicht, dem grausamen Ritual der Schamanen-Weihung zu entkommen, und läuft davon – in die Stadt. Weit weg von seinem Volk und seiner Kultur wird er
mit der Realität konfrontiert, als Indigener im heutigen Brasilien zu leben.
Special Prize der Jury – “Un Certain Regard”, Cannes Int. Filmfestival 2018