33. Stuttgarter Filmwinter — Festival for Expanded Media

_nybble_ Alex Augier
AV Performances & Live Acts
Media Space
tri-bühne, Performance-Area

Eberhardstraße 61A
Kulturareal „Unterm Turm“
70173 Stuttgart

U-/ S-Bahn / Bus: Stadtmitte / Rotebühlplatz / Wilhelmsbau

tri-bühne, Performance-Area

Eberhardstraße 61A
Kulturareal „Unterm Turm“
70173 Stuttgart

U-/ S-Bahn / Bus: Stadtmitte / Rotebühlplatz / Wilhelmsbau

_nybble_ ist eine audiovisuelle und räumliche Performance, deren Ästhetik formal zwischen „digitalem Minimalismus und Organizität“ schwankt. Zwei Pole des gleichen Kontinuums. Die Fluktuation wird durch generative Visuals erzeugt, wobei verschiedene Kräfte einem Partikelsystem sowohl natürliche Bewegungen als auch mehr oder weniger komplexe geometrische Bewegungen auferlegen. Das Stage Design erlaubt es, dass sich die audiovisuellen Sinneseindrücke durch eine spezielle Struktur aus vier transparenten Bildschirmen und vier Schalldiffusionspunkten im Raum entfalten können. Dadurch entsteht ein quadrofonisches und quadroskopisches Bild im Raum, das eine totale synästhetische Erfahrung für das Publikum ermöglicht.
_nybble_ wurde koproduziert von Arcadi (Paris, FR), Sterolux (Nantes, FR), Alex Augier Studio (Paris, FR), unterstützt von La muse en circuit (Alfortville, FR) und wurde 2017 entwickelt während des L.E.V. Festival (Teatro del Laboral, Gijon, ES).

_nybble_02