34. Stuttgarter Filmwinter — Festival for Expanded Media

Archiv

2020

Rückblick auf das letzte Festival: Der 33. Stuttgarter Filmwinter im Januar 2020 erforschte die Abwesenheit. Die Festival-Edition bewegte sich an der Schnittstelle zwischen der hypermedialisierten Gesellschaft in all ihren Facetten und all den Dingen, die durch das Raster einer solchen Gesellschaft fallen oder verwischt werden ...

33FW_Plakat_A4_presse
Design: Demian Bern

33. Stuttgarter Filmwinter - Festival for Expanded Media

Jury Film und Video

  • Internationaler Kurzfilmwettbewerb: Michel Klöfkorn, Joᾶo Salaviza, Anka Wenzel.
  • 2 Minuten Kurzfilmwettbewerb: Miriam Gossing, Lina Sieckmann, Peter Holl.
  • Wand 5 Ehrenpreis: Mitglieder*innen von Wand 5 e.V..

Preise Film und Video

  • Norman 2020: WAX MUSEUM (Russische Förderation, 2019) von Mike Hoolboom & Alena Koroleva und OMARSKA (Frankreich, 2018) von Varum Sasindran.
  • Team-Work-Award 2020: SOUVENIR (Deutschland, 2019) von Miriam Gossing & Lina Sieckmann.
  • 2 Minuten Kurzfilmpreis: WHERE I DON’T MEET YOU (SIDE B ) von Charlotte Clermont (Kanada, 2019) und STATIC BOMBAY (Deutschland, 2018) von Savyasachi Anju.
  • Wand 5 Ehrenpreis: KAKSI RUUMISTA RANALLA (Finnland, 2019) von Anna Paavilainen.

Jury Expanded Media

  • Kategorien Medien im Raum und Network Culture: Ursula Drees, Helen Varley Jamieson, Robert Seidel.

Preise Expanded Media

  • Medien im Raum: ERINNERUNGSLÜCKEN / INNERE SICHERHEIT (Deutschland, 2018) von Katharina Kohl.
  • Network Culture: BYSTANDER (Hong Kong, 2019) von Lui Chang.

Media Space

FW33_MediaSpace_Programm_online_title_horizontal
Design: Demian Bern

Im Rahmen des Festivals präsentierte Wand e.V. auch wieder den Media Space.

Link Website

Downloads

33. Stuttgarter Filmwinter - Festival Catalogue (PDF)
Media Space Programme (PDF)

Trailer